Mein Steampunk Zylinder

Hallo liebe Leser,

hier kommt der Hut von meinem Steampunk Outfit. Ich hätte gerne einen Hut komplett selber gemacht, aber die Zeit dafür hat einfach nicht gereicht. Also gab es nur die Möglichkeit einen Hut als Grundlage zu kaufen und den dann zu pimpen. Die Wahl fiel dann auf den Steampunk Zylinder Cornelius von Buttinette. Der war von der Farbe her schon ganz gut. Qualität ging so. Da waren Plastiknieten draufgeklebt, die beim ersten Auspacken direkt alle gleichzeitig abgefallen sind. Aber gut, die hätte ich eh nicht gebrauchen können und abgemacht 😉 Ansonsten doch sehr stabil.

Steampunk Hut Eidechse 1

Das Kunstlederband um den Hut habe ich auch gleich entsorgt… sah irgendwie billig aus. Naja, war ja auch ein Karnevalshut. Das Band habe ich durch eins aus SnapPap ersetzt und alles mit jede Menge Metall verziert. Als Blickfang wollte ich meine Steampunk-Eidechse aus FIMO verwenden, die ich ursprünglich für einen Notizhalter gemacht hatte. War schwierig die fest zu bekommen, aber  ich habe dann aus zwei Metallzifferblättern eine Grundlage gebastelt und alles gut verklebt. Noch ein paar Federn und Schnickschnack… und fertig 😉

Viele Grüße

Abzappel

Advertisements