Aktion „Unsere Blumentöpfe sollen schöner werden“

Hallo liebe Leser,

seitdem wir umgezogen sind, sind mir unsere Blumentöpfe ein besonderer Dorn im Auge. Langweilig und passen zu absolut gar nix.

So sehen die meisten Kameraden aus (hauptsächlich Orchideen-Töpfe). In vielen schönen Pastellfarben (igitt!!!!!).

Blumentöpfe(8)

Meine Suche nach ausgefallenen Töpfen die zur Einrichtung passen war leider vergebens… also muss ich wohl selber ran.

Ein bisschen Gesso, Acrylfarbe und eine Industrial-Schablone und so kann dann ein Topf aussehen:

Hier habe ich mit Serviettentechnik gearbeitet. Danach das Ganze mit Antiquing Cream bearbeitet, damit es „used“ aussieht.

Im Moment ist ja Betonoptik total in. Da ich mir nicht noch ein neues „Medium“ anschaffen wollte, habe ich das mal mit den Sachen die ich hatte versucht. Ist nicht ganz so wie ich es mir vorgestellt hatte, sieht auf der Fensterbank aber trotzdem ganz gut aus.

Natürlich darf auch Rost nicht fehlen. Zuerst habe ich einfach die Verzierung mit der Tim Holtz Stanze On the Edge Iron Gate ausgestanzt und auf den Topf geklebt. Nach einer Schicht Gesso kam danach der Rost mit Rusty Paper drauf.

Mal sehen, vielleicht müssen im Laufe der Zeit noch mehr Töpfe dran glauben 😉

Viele Grüße

Abzappel

Advertisements