Explosionsboxen

Hallo liebe Leser,

Explosionsboxen haben es mir momentan angetan. Tutorials und Ideen gibt es ohne Ende im Netz und die Variationsmöglichkeiten sind unbegrenzt.

Zuerst habe ich eine Box zur Geburt meiner Großnichte gewerkelt. Die Box klappt komplett auf und es kommt ein kleiner Kinderwagen zum Vorschein. Das Geld wird hier in einem Umschlag versteckt.

Und noch eine zum Abschied vom Chef meines Mannes. Er steht auf Oldtimer und schraubt auch mal gerne daran rum. Bei dieser Box klappen nur zwei Seiten nach unten. Die anderen beiden bilden die „Werkstatt“. Das Geld wird in der „Bühne“ unter dem Oldtimer untergebracht.

Und bei dieser Box wollte ich eigentlich nur ausprobieren, ob die kleinen Sukkulenten „Fejka“ vom Möbel-Schweden in die Box passen… sie passen 😉

So, das war’s erstmal. Viele Grüße

Abzappel