Wonnie-Esel – ein Stempel gewordener Filztraum ;-)

Hallo liebe Leser,

ich steh ja nicht so auf „süß“ (mal abgesehen von Schoki & Co. ;-)) . Aber als ich den kleinen Wonnie-Esel auf Mel’s „Kreativsüchtig„-Blog gesehen habe, war es sofort um mich geschehen. Sie hat den Stempel in einer limitierten Edition verkauft (Vorlage ist ein Filzesel von Wonnie) und ich habe Gott sei Dank einen ergattert… naja eigentlich sogar zwei… zwei Größen 😉

Der Blick von dem kleinen Kerl sagt mehr als tausend Worte, wenn er so niedergeschlagen in der Ecke sitzt

wonnie5

Oder wenn er total demotiviert seine ToDo-Liste nicht abarbeiten will. Da habe ich viel persönliches eingearbeitet 😉

wonnie8

Oder wenn seine Nase tropf, dann schreit er quasi nach einer „Gute Besserung“ Karte.

wonnie13

Da darf dann natürlich auch ein „Totenkopf-Taschentuch nicht fehlen“ 😉

Für meinen fußlahmen Bruder habe ich dem kleinen Kerl einen Verband angelegt, und auch mit Pflaster macht er sich gut.

Mir fallen noch Millionen passende Sprüche und Themen ein, ich glaube sogar die Crazy Things von Tim Holtz passen dazu… unbegrenzte Möglichkeiten mit einem traurigen Esel.

Danke Mel für Deine Kreativsucht 🙂

Viele liebe Grüße

Abzappel

Advertisements