Leder- und Metalloptik mit Embossing

Hallo liebe Leser,

ich hatte mal wieder Lust ein bisschen mit selbst gewerkeltem „Lederpapier“ zu basteln. Ich brauchte noch eine „Verlobungskarte“ für meine Nichte. Ist ein bisschen viel Papier geworden, deshalb hab ich drei Karten gemacht.

Die Karten passen super zur aktuellen Challenge bei den „Snarky Sisters“. Thema ist „E“ wie Embossing. Hier vereinen sich ja gleich zwei Embossingtechniken. Einmal die auf dem Metallschildchen… eine Art „positives“ Embossing. Beim dem „Leder“ handelt es sich um eine Art „negatives“ Embossing. Ich habe die Unterseite der Embossing-Schablone als Oberseite genutzt und vor dem Embossen mit Stempelfarbe eingefärbt. So ensteht der Effekt von „geprägtem Leder“.

Das sind die „Überschussexemplare“:

Und das die Verlobungskarte mit den eingearbeiteten Initialen 😉

Viele Grüße

Abzappel

 

Advertisements