Steampunk Schreibmaschine

Hallo liebe Leser,

ich liebe Vintage-Schreibmaschinen. Noch reizvoller als eine kaufen ist natürlich eine selber bauen. Naja… keine Richtige die funktioniert… nur eine aus Pappe zum dekorieren 😉

Das Grundgerüst ist nach einem Tutorial von Paper Phaenomenon. Als ich das gesehen habe, wusste ich sofort, DASS MUSS ICH MACHEN!! Ich habe daraus dann eine Schreimaschine mit „Steampunk-Touch“ gewerkelt.

Steampunk_Schreibmaschine (18)

Die Tastatur ist aus kleinen Holzspulen gemacht, die ich schwarz angemalt habe. Die Typen sind aus Haarklammern. Die hätten noch etwas größer sein können, aber größere habe ich nicht gefunden.

Steampunk_Schreibmaschine (10)

 

Auf der Rückseite befindet sich eine Schublade mit kleinen Täschchen darin. Hab auch schon eine Idee, was ich darin aufbewahren werde.

Der Schubladengriff ist zusammengebaut aus einem kleinen Dekogriff und einem original Beschlag von einem uralten Schrank. Die Patina ist sogar echt 🙂

Noch ein paar alte Birnchen aus der Krimskramskiste von meinem Göttergatten… und fertig!

Steampunk_Schreibmaschine (21)

Die Schreibmaschine selber kann ich dann noch mit Fotos, Kärtchen, oder was auch immer ich gerne anschauen möchte, dekorieren.

Eingereicht habe ich die Schreibmaschine bei „SanDee und amelie’s Steampunk Challenge“:

http://sandee-and-amelie.blogspot.de/2016/02/our-february-challenge-and-some-great.html

Viele Grüße

Abzappel

 

Advertisements