Halloween-Deko statt Karten

Hallo zusammen,

Halloween naht mit riesigen Schritten und es ist noch so viel im Haus zu machen und zu arbeiten. Aber so ganz ohne Halloweenbastelei? Neee, das hat auch gleich mein Mann eingesehen und ich konnte dann mal loslegen. Aber was? Für Karten fand ich es jetzt ein bisschen spät, außerdem habe ich noch Null Halloweendeko im Haus… ist noch in irgendwelchen Kartons… und an Bildern mangelt es grad auch noch massiv. Also habe ich mir einen weißen VÄXBO Collagen-Rahmen von Ikea genommen (Rahmen habe ich vorsichtshalber schon mal genug gebunkert… aber am Inhalt hapert es noch ;-)) und diesen erstmal umgestaltet. Weil weißer Rahmen auf weißer Wand sieht nicht so toll aus. Ich habe den Rahmen zuerst mit schwarzem Gesso und dann mit schwarzer Acrylfarbe angemalt. Hält zwar nicht so ganz zufriedenstellend, aber mit dem Rahmen passiert ja nix, der hängt ja nur an der Wand… staubwischen wird er wohl aushalten. Dann habe ich ihn noch „verrostet“, da stehe ich ja momentan total drauf. Mit einem zerschnittenen Topfschwämmchen einfach stellenweise Rusty Paper von Viva Decor auftupfen. Das Zeug ist genial, alles was mir optisch nicht in den Kram passt wird „verrostet“.

Nun brauchte der Rahmen noch Inhalt. In der bastellosen Hausrenovierungszeit hat sich so einiges in meinem Kopf angesammelt, was für Techniken ich unbedingt noch ausprobieren wollte. Z. B. Watercolor mit Distress Inks, es gibt mind. 1000 Tutorials darüber. Ich habe mir dann Watercolor-Cardstock von Ranger besorgt (soll der Beste sein und ich war auch zufrieden), meine Stempel die ich unbedingt ausprobieren wollte (ich konnte zwar eine ganze Zeit nicht basteln… aber Einkaufen ging ;-)) und los gings. Die Bildqualität lässt leider etwas zu wünschen übrig, aber meine Fotostation hat auch noch keinen Platz und ich habe die Bilder im spiegelnden Rahmen fotografiert

Das ist der (fertige) Collagen-Rahmen. Leider habe ich noch nicht für jeden Rahmen ein selbst gemachtes Bild. Ich habe dann einfach Papiere zusammen gestellt die ich hatte (Graphic 45 und Tim Holtz). Das Bild für für unten links ist noch in Arbeit.

Halloweendeko(4)

Ich steh ja normal nicht auf „süß“, aber ich fahre total auf die „Birds Crazy“ von Tim Holtz ab. Die sehen so schön bekloppt aus. Habe mir die Stempel samt Stanzen und auch die „Crazy Things“ mit Stanzen zugelegt… da war mir sogar der Preis egal 😉

Halloweendeko(3)

Hier habe ich Stempel von Stampotique verwendet und mit Maskiertechnik „zusammen gebaut“.

Halloweendeko(2)

Ich finde der Typ sieht aus als würde er irgendwo am Schalter sitzen und fragen „Can i help you“?

Halloweendeko(1)

Und last but not least nochmal Stampotique. Dem Mädel noch schnell nen Schädel in die Hand gedrückt und schon hat man auch ein Halloween Motiv 😉

Das schöne ist, ich kann die Bildchen nächstes Jahr noch zu Karten verarbeiten. Dieses Jahr hab ich was davon, nächstes Jahr jemand anderes 😉

So, nun wünsche ich euch ein schönes Restwochenende

Viele Grüße

Abzappel

Advertisements