Sag’s mit Milben ;-)

Hallo zusammen!

Folgenden Gegebenheit (kennen sicher so einige ;-): Man sitzt jeden Tag im Büro auf einem uralten, dreckigen, staubigen und unappetitlichen Teppich. Der Chef ist auf dem Ohr leider komplett taub. Zufällig hat der Chef nun zu seinem 50. Geburtstag geladen, dass ist die Gelegenheit mal „Milben“ sprechen zu lassen 😉

Eine Freundin hat mir ihr Leid geklagt und mir ist dann diese Teppichkarte eingefallen. Das Ganze ist als Easel-Card gemacht, in die 4 Streichholzschachteln integriert wurden. Einmal sind diese für das Geld gedacht und zum anderen verstecken sich darin kleine Milben, die ihre frechen Kommentare von sich geben. Bei der „Teppichetage“ handelt es sich um die Buchhaltung, deshalb habe ich noch ein paar Zahlen mit untergebracht.

Liebe Grüße

Abzappel

Advertisements