Junk Journal á la Abzappel

Hallo liebe Leser,

ich hatte mal wieder unzählige Dinge, die ich gerne aufheben und in Szene setzen wollte (Postkarten, Einladungen etc.). Dafür habe ich ja schon einmal zwei Alben gebastelt, um Gruß– und Postkarten aufzubewahren. Es kamen aber noch ganz viele andere Sachen dazu: Stempelmotive, schöne Papiere, meine „Countdown- Bilder“, Buchcover (die Seiten daraus habe ich für andere Basteleien gebraucht), oder einfach nur Testschnipsel, Farbproben, Reste etc. Ich hab hin und her überlegt wie ich das möglichst einfach für mich „konservieren“ kann. Da liefen mir einige Tutorials (die besten habe ich hier gefunden) zum Thema Junk-Journal über den Weg… im Prinzip genau das was ich gesucht habe. Allen möglichen Krimskrams ins Szene setzen. Also habe ich mir ein Buchcover geschnappt und angefangen meine ganzen Schätze mit einigen Originalseiten neu zusammenzustellen und hinein zubinden. Da das Ganze doch etwas voluminöser geworden ist, habe ich noch einen Verschluss aus einem alten Beschlag gebastelt.

Ich bin in diesem Journal sehr viele „Reste“ losgeworden. Das Band z. B. war quietschgelb und sah nicht wirklich toll aus. Mit Distress Stain „Broken China“ in ein zartes grün verwandelt, hat es hier als Verschlussband eine neue Bestimmung gefunden. Der Schlüssel stammt aus einem alten Bild vom Flohmarkt. Eigentlich wollte ich nur den Rahmen haben… darin war so ein komisches selbstgebasteltes Gebilde. Nachdem ich es auseinandergepflückt hatte, stellte es sich als mit Stoff überklebte Schlüssel heraus, die dadurch wirklich eine ganz tolle Patina entwickelt haben. Ein Exemplar hat auch hier seinen Platz gefunden.

Das Buch ist auch super geeignet, um mal ein paar noch nicht genutzte Stempelmotive loszuwerden. Auf der rechten Seite ist ein Ausschnitt des Covers. Ich fand das so schön (ranzig), dass ich daran nichts mehr geändert habe.

Das Schöne ist, das Journal wird ständig erweitert. Wenn ich was Neues habe was ich aufheben möchte, wird es einfach reingeklebt, rein geschrieben, gestempelt oder anderweitig befestigt.

Von der Sorte wird es sicherlich noch einige geben, das nächste ist schon in Arbeit.

Viele Grüße

Abzappel

 

Advertisements