Valentinstag mal steampunkig

Hallo Liebe Leser,

der Valentinstag naht und ich hatte mal Lust unkitschige Herzkarten zu basteln. Die Erste im Bunde ist diese. Die Herzform stammt von der Tim Holtz Stanze „Heart Wings“ und wurde mit Crackle-Modellierpaste bearbeitet. Die Stanze für den „Zahnradrand“ stammt von Joy! Crafts.

Nicht wundern, als Gruß steht in der Karte „Herzlichen Glückwunsch“. Ich habe den Anlass flexibel gehalten und verschiedene Tags gemacht. Es soll zwar eine Valentinskarte sein, kann aber auch durch auswechseln des Tags zu anderen Anlässen verwendet werden.

Das Herz

Die Textstempel stammen von LaBlanche. Die sind wirklich super und passen vor allem gut zu den Tags wie ich finde.

Nächste Karte folgt ;-).

Viele Grüße

Abzappel

Advertisements